Mein Beitrag Gefährliche Experten-Tipps war nicht der einzige seiner Art. Auch Fabian Deitelhoff stieß dieselbe Ursache ungut auf. In seinem Beitrag Entwickler, schaut euch um! war er durchaus derselben Meinung wie ich. Die Hauptaussage dreht sich um einen Punkte: Entwickler brauchen hochqualitative Inhalte, mit wahren Experten-Tipps. Keine Null-Nummer-Beiträge in bester Google-Werbe-Manier. Kann man hier entgegen wirken? Sollte man das tun? Eine kleine Idee …

Wer meine Community-Aktivitäten schon länger verfolgt, mag eines meiner früheren Projekte kennen: Das .NET BlogBook. Gemeinsam mit Kai Gloth habe ich die besten Beiträge unserer Blogs in Buchform gegossen und als “Sammelwerk” kostenlos veröffentlicht. Mit nicht ganz 40.000 Downloads bis zum heutigen Tag bin ich nahezu geneigt, von einem großen Erfolg zu sprechen.

Das wirkliche Wichtige daran: Wir hatten dieses Projekt aus Überzeugung gemacht und nicht aus Profitgier. Das hat sich wohl auch der Leser gemerkt.

Heute – Jahre später – finden sich qualitativ hochwertige Beiträge eher selten. Gerade auf großen Medien hat sich eine Kultur entwickelt, die mir überhaupt nicht gefällt. Schnell, schnell, Meldung hinaus. Von Qualität ist da kaum eine Spur.

Warum ändern wir das nicht?

Wir haben es selbst in der Hand. Ein Zusammenschluss der Community, eine ordentliche Website, eine preiswerte Lösung um die Kosten zu decken und raus mit wirklich gutem Content. Inhalte, die jedem Leser wirklich weiterhelfen.

Generell schwebt mir ein Online-Magazin zu interessanten und aktuellen Themen vor. Diese müssen nicht zwangsweise auf .NET beschränkt sein. Vielmehr wäre der “Blick über den Tellerrand” zu favorisieren. Bestes Know-How zu unterschiedlichsten Themen wäre in der Community definitiv vorhanden. Es müsste nur kanalisiert werden.

Mit einigen aus der Community hatte ich vor Monaten schon ein diesbezügliches Gespräch, Interesse war grundsätzlich vorhanden, nur hat es sich dann leider ein wenig verlaufen, vielleicht weil wir zu wenige waren.

Wer hat grundsätzlich Interesse daran? Einfach einen entsprechenden Kommentar hinterlassen. Bei ausreichend Rückmeldungen organisiere ich ein virtuelles Meeting um Details zu besprechen. Es würde mich sehr freuen, ein wenig mehr Qualität im deutschsprachigen Entwickler-Raum sehen zu können.

Über den Autor

Norbert Eder

Ich bin ein leidenschaftlicher Softwareentwickler und Fotograf. Mein Wissen und meine Gedanken teile ich nicht nur hier im Blog, sondern auch in Fachartikeln und Büchern.

Kommentieren

  • […] von Norbert Eder und mir auf eine große Resonanz in der Community. Heute hat er einen weiteren Beitrag zum Thema Experten-Tipps und die aktuellen Probleme damit veröffentlicht. Ich möchte ihm an […]