Working Hours TrackerAb sofort steht meine neueste Windows Phone 7 App kostenlos im Windows Phone Marketplace zur Verfügung. Es handelt sich dabei um eine simple Zeiterfassung zur schnellen Erfassung von Zeiteinträgen pro Projekt.

Features

  • Verwaltung von Projekten
  • Erfassung von Zeiteinträgen zu Projekten
  • Auflistung der Zeiteinträge nach Monaten
  • Projektsummierung nach Monat
  • Bearbeitung der Zeiteinträge
  • CSV-Export der Daten + Upload auf ein Dropbox-Konto zur Weiterverarbeitung.

Screenshots

Nicht mehr verfügbar

Download

Download der aktuellen Version

Feedback – Feature-Requests

Damit die Software entsprechend weiterentwickelt werden kann, bin ich natürlich auch auf Feedback angewiesen. Für wen dieses Stück Software von Interesse ist, bitte ich daher, mir eine kurze Rückmeldung zu hinterlassen. Vielen Dank.

Über den Autor

Norbert Eder

Ich bin ein leidenschaftlicher Softwareentwickler und Fotograf. Mein Wissen und meine Gedanken teile ich nicht nur hier im Blog, sondern auch in Fachartikeln und Büchern.

6 Kommentare

  • Hi,

    das Tool ist ganz ok. Allerdings, wenn ich bei meinem HD7 auf die Ansicht Einträge gehe, dort einen Monat wähle und anschließend den Back-Button benutze, dann komm ich wieder ins Menü. Benutze ich wieder den Back-Button, bin ich wieder bei den Einträgen. Und so geht das in einer Endlosschleife. Nur ein Neustart des Telefons beendet dies.

    Viele Grüße

  • Hallo Norbert,
    es gibt auch einen Rechtschreibfehler *werden mit Dopbox abgeblichen".
    Ich habe auch an die WP7 Entwicklung einer Erfassung der Arbeitzeit als konkretes (Test) Projekt gedacht. Allein es fehlt dann doch die Zeit.
    Zum Erfassen meiner Arbeitzeit nehme ich mit dem WP7 die Anwendung ‚WorkingTime‘.
    Nett ist dort die Möglichkeit, die Arbeitzeitszeit zu starten, zu stoppen und auch Pausenzeiten einzutragen.
    Der Export ist dort aber nicht so elegant gelöst.
    Die Idee über Dropbox zu gehen, ist nett, aber ich bin bei Deiner Anwendung wohl zu blöd: Ich finde dort kein Einstellungsmenü zur Dropbox.
    Grüsse
    Dirk

  • Hallo,

    hzerlichen Dank für dein Feedback. Starten und Stoppen per "Tastendruck" ist angedacht – können doch nicht alle Features schon in der ersten Version sein ;-)

    Bezüglich Dropbox-Export: Du brauchst keine Einstellungen in dem Sinn: Einfach auf Reports gehen, du wirst dann anch Benutzername und Passwort gefragt. Das sollte reichen. Der Benutzername wird für weitere Verwendungen gespeichert. Das Passwort ist bei jedem Export neu einzugeben.

  • Hey,

    ich finde die Idee sehr gut, allerdings musste ich die App nach kurzem Testen wieder deinstallieren. Funktioniert nämlich fast gar nicht für mich :(

    Grund:
    Es hat zwei Bugs:

    Bug Nummer 1: wenn die Tastensperre aktiviert wird, sprich der Bildschirm dunkel wird, kommt es oft dazu, dass die aktuelle Messung einfach verschwindet… Mehrmals passiert..

    Bug Nummer 2: Die aktuelle Anzeige zeigt nur die "aktive" Zeit an. Sprich die Zeit, in der der der Bildschrim aktiv, und nicht im Ruhemodus, war. Wenn man die aktuelle Messung aber speichert, wird die richtige Zeit gespeichert…

    Hoffe ich konnte dir helfen. wenn diese beiden Bugs beseitigt sind probiere ich es gerne nochmal :)

    Grüße

  • Danke für dein Feedback. Ich nehme an, du beziehst dich auf eine Version > 1.0. An dieser Stelle sollte eigentlich das Startdatum der Messung für die Anzeige am Screen verwendet werden. Bis dato wurde mir dieses Problem noch nicht gemeldet, wird aber natürlich ausführlich getestet und gefixt. Nochmals danke für den Hinweis.