Mit einem kleinen Handgriff können unter Visual Studio Code Bookmarks verwendet werden. Dieser Beitrag zeigt wie es geht.

Ich empfinde Bookmarks im Grunde hilfreich und sie fehlen mir in Visual Studio Code. Zum Glück gibt es eine Extension dafür: Bookmarks.

Installiert wird die Erweiterung mit F1 und ext inst bookmarks:

Visual Studio Code - Bookmarks  installieren

Visual Studio Code – Bookmarks installieren

In der Command Palette können nun mittels Bookmarks die möglichen Funktionen aufgelistet werden. Für die meisten besteht auch ein Shortcut:

Visual Studio Code - Bookmarks -Funktionen

Visual Studio Code – Bookmarks -Funktionen

Aktive Bookmarks werden so visualisiert:

Visual Studio Code - Bookmarks  anzeigen

Visual Studio Code – Bookmarks anzeigen

Zum aktuellen Zeitpunkt stehen auch zwei Einstellungen zur Verfügung:

  • "bookmarks.saveBookmarksBetweenSessions": true: Bookmarks werden gespeichert beim Öffnen des entsprechendes Projektes wieder hergestellt.
  • "bookmarks.gutterIconPath": "c:\\path\\to\\icon.png": Das Bookmark-Icon kann über diese Einstellung überschrieben werden.

Enjoy.

Nächster Tipp: Visual Studio Code Quicktipp #10 – Mit mehreren Editoren arbeiten

Über den Autor

Norbert Eder

Ich bin ein leidenschaftlicher Softwareentwickler und Fotograf. Mein Wissen und meine Gedanken teile ich nicht nur hier im Blog, sondern auch in Fachartikeln und Büchern.