Dieser Visual Studio Code Quicktipp zeigt, wie einfach Markdown Previews angezeigt werden können.

Die Readme-Dateien auf Github, Bitbucket und Co. sind mittlerweile alle in Markdown geschrieben. Eine Voransicht ist dafür bzw. wenn man selbst Markdown-Dateien verfasst, sehr praktisch. Netterweise hat dies Visual Studio Code schon integriert.

Mittels F1 und Markdown: Open Preview to the Side oder aber dem Shortcut STRG+K V kann das Preview Fenster geöffnet werden. Ebenfalls zeigt sich im Header der Datei in Bearbeitung ein Icon Show preview. Dies hat denselben Effekt. Ein nochmaliges Klicken schaltet wieder zurück in den Bearbeiten-Modus.

Das sieht dann wie folgt aus:

Visual Studio Code Markdown Preview

Visual Studio Code Markdown Preview

In den Benutzereinstellungen unter File | Preferences | User Settings besteht die Möglichkeit im Setting markdown.styles URLs oder lokale Pfade zu Style Sheets anzugeben. Diese werden dann für das Generieren der Markdown-Previews herangezogen.

Nächster Tipp: Visual Studio Code Quicktipp #3 – Keyboard Shortcuts verwalten

Über den Autor

Norbert Eder

Ich bin ein leidenschaftlicher Softwareentwickler und Fotograf. Mein Wissen und meine Gedanken teile ich nicht nur hier im Blog, sondern auch in Fachartikeln und Büchern.