Ende Jänner habe ich in Test run: Blogging in English angekündigt, meine Blogposts in Englisch zu schreiben. Das habe ich gemacht und ich hatte auch viel Spaß dabei. Dennoch werde ich für die zukünftigen Beiträge bei Deutsch bleiben.

Warum?

Ich habe außerordentlich viele Anfragen und Bitten bekommen, doch mit deutschsprachigen Beiträgen weiter zu machen. Das hat mich wirklich sehr gefreut und das erhaltene Feedback hat gezeigt, dass technische Artikel auch gerne in deutscher Sprache gelesen werden.

Vielleicht wird es den einen oder anderen Artikel dann doch auf Englisch geben, vielleicht überlege ich mir dahingehend auch eine ganz andere Lösung. Wir werden sehen. Diese Website bleibt vorerst jedoch deutschsprachig.

Über den Autor

Norbert Eder

Ich bin ein leidenschaftlicher Softwareentwickler und Fotograf. Mein Wissen und meine Gedanken teile ich nicht nur hier im Blog, sondern auch in Fachartikeln und Büchern.

1 Kommentar

  • wenn man daraus den Rückschluß ziehen kann, dass viele Leser Probleme haben den englischen Text zu lesen/verstehen, dann siehts sehr traurig aus (zappenduster sozusagen).

    Gratuliere DIR, dass du durch das Schreiben in englisch für dich persönlich 100% in die Gegenrichtung steuerst…

    lg
    Werner