Ein Retarget der .NET Framework-Version kann bei großen Solutions viel Aufwand bedeuten. Dieser Beitrag hilft Zeit zu sparen.

Ich weiß schon, offiziell gibt es sie nicht, diese großen Solutions mit 100+ Projekten darin. Wer aber doch mit einer solchen zu tun hat und die Target-Version des .NET Frameworks umstellen möchte, der hat sehr viel Handarbeit vor sich.

Mit dem entsprechenden Tooling geht es leichter: Target Framework Migrator.

Es handelt sich dabei um eine Visual Studio Extension, die es für 2010, 2013 und 2015 gibt und via Extensions and Updates installiert werden kann:

Target Framework Migrator Installation

Target Framework Migrator Installation

Nach der Installation muss Visual Studio neu gestartet werden. Danach findet sich unter Tools / Target Framework Migrator das Tool:

Target Framework Migrator in Action

Target Framework Migrator in Action

Darin sieht man alle Projekte der Solution und deren aktuelles Target Framework. Es ist einfach die neue Target-Version auszuwählen. Danach die umzustellenden Projekte markieren und Migrate wählen. Danach zurücklehnen oder Kaffee trinken gehen. Der Vorgang dauert, da jedes Projekt geschlossen, aktualisiert und wieder geöffnet wird. Sind wirklich sehr viele Projekte betroffen, empfiehlt es sich, diesen Vorgang in Pakete zu unterteilen (mir ist bei > 100 Projekten das Visual Studio abgeschmiert).

Es ist zwar nicht die perfekte Lösung, funktioniert aber für mittelgroße Projekte ganz gut.

Über den Autor

Norbert Eder

Ich bin ein leidenschaftlicher Softwareentwickler und Fotograf. Mein Wissen und meine Gedanken teile ich nicht nur hier im Blog, sondern auch in Fachartikeln und Büchern.

Hinterlasse einen Kommentar