Bei Sublime Text handelt es sich nicht bloß um einen einfachen Editor. Einfach zu handhaben, aber mächtig in seiner Gesamtheit. Für alle gängigen Systeme verfügbar. Vor allem aber lässt sich der Editor durch Plug-Ins sehr gut an eigene Bedürfnisse anpassen. Da ich sehr viel mit Markdown arbeite, möchte ich an dieser Stelle ein hilfreiches Markdown-Plug-In für Sublime Text vorstellen.

Zur Installation ist es hilfreich, Sublime Package Control zu installieren. Damit können direkt aus Sublime Text Plug-Ins installiert werden.

SublimeText Markdown Preview

Die Installation dieses Plug-Ins ist über Sublime Package Control denkbar einfach. STRG+SHIFT+P öffnet den Package Manager. Danach Install Package auswählen:

Sublime Text Package Control: Install Package

Anschließend nach MarkdownPreview suchen, auswählen und schon ist es installiert.

Ebenfalls durch STRG+SHIFT+P kann das installierte Plug-In bzw. dessen angebotene Möglichkeiten ausgewählt werden:

Sublime Text Markdown Preview verwenden

Wie hier zu sehen ist, bietet dieses Plug-In insgesamt drei Möglichkeiten:

  1. Das aktuelle Dokument mit Markdown zur Voransicht im Browser öffnen,
  2. ein Markdown Cheatsheet anzeigen, oder
  3. das aktuelle Dokument zur Voransicht direkt in Sublime Text (als HTML) anzeigen.

Dieses Plug-In steht auf github zur Verfügung und kann dadurch (und auch dank MIT Lizenz) um eigene Ideen erweitert werden.

Kennst du weitere hilfreiche Plug-Ins hinsichtlich Sublime Text und Markdown? Dann freue ich mich über einen Kommentar.

Über den Autor

Norbert Eder

Ich bin ein leidenschaftlicher Softwareentwickler und Fotograf. Mein Wissen und meine Gedanken teile ich nicht nur hier im Blog, sondern auch in Fachartikeln und Büchern.