Eindrücke vom Hotelkomplex Haludovo Palace und Tamaris auf Krk, Kroatien, einem sehr beliebten Lost Place.

Das Hotel Haludovo befindet sich in Malinska, auf der der Insel Krk, Kroatien. Der Hotelkomplex besteht aus dem 5-Sterne-Hotel Palace und dem 4-Sterne-Hotel Tamaris. Zudem gibt es auch zahlreiche Bungalows. Mittlerweile ist es ein unter Fotografen bekannter „Lost Place“, der allerdings aufgrund der zahlreichen Plünderungen und Zerstörungen, ziemlich heruntergekommen ist.

Der Komplex wurde 1971 eröffnet und war bis Anfang der der 1990er Ziel von berühmten Gästen. Man sieht heute noch, dass gerade das 5-Sterne-Hotel jeden Luxus geboten hat:

Man erzählt sich, dass einer der Pools mit Champagner gefüllt wurde – das kann man sich beim heutigen Anblick kaum vorstellen:

Hotel Haludovo - Pool

Haludovo Pool

Heute bewegt man sich auf Glasscherben, scharfen Metallteilen und zerstörten Stiegen. Teilweise gibt es sogar noch einigermaßen erhaltene Matratzen, die sichtlich noch verwendet werden, d.h. es ist jedenfalls Vorsicht geboten.

Die Zimmer selbst sind – wie es in den 70ern üblich war – recht klein:

Von der Kegelbahn bis hin zur Poolbar hat es einfach alles gegeben. Angeblich sogar ein eigenes Casino, dessen Besichtigung ging sich allerdings zeitlich nicht mehr aus:

Und ja, Vorsicht bei den Stiegen :)

Haludovo Palace Stiegenaufgang

Stiegenaufgang

Die Anlage hinterlässt ein sehr beklemmendes Gefühl, zumal es absolut unverständlich ist, warum man das so verfallen lässt. Mittlerweile ist vom alten Prunk nichts mehr übrig. Sehr schön ist aber auch heute noch die Strandpromenade, inklusive Aussicht. Vor allem beim Sonnenuntergang:

Sonnenuntergang Malinska | fotomontag | Norbert Eder

Über den Autor

Norbert Eder

Ich bin ein leidenschaftlicher Softwareentwickler und Fotograf. Mein Wissen und meine Gedanken teile ich nicht nur hier im Blog, sondern auch in Fachartikeln und Büchern.

Hinterlasse einen Kommentar