Benutzerverhalten werden ja schon im großen Rahmen über die Suchseite, AdWords und weiteren Diensten gesammelt und analysiert. Aber anscheinend reicht das nicht aus. Immerhin gibt es jetzt Google Analytics. Damit erhalten Website-Betreiber eine quasi kostenlose Möglichkeit, Statistiken über ihre Websites zu erhalten – und Google erfährt wieder etwas mehr über uns …

Über den Autor

Norbert Eder

Ich bin ein leidenschaftlicher Softwareentwickler und Fotograf. Mein Wissen und meine Gedanken teile ich nicht nur hier im Blog, sondern auch in Fachartikeln und Büchern.