In C# 6 können Expressions für Eigenschaften und Methoden/Funktionen verwendet werden. Dieser Beitrag beschreibt die neuen Möglichkeiten und zeigt ein Beispiel.

Durch die Einführung der Expression-bodied Members in C# 6 können Expressions für Eigenschaften und Methoden/Funktionen statt der üblichen Anweisungsblöcke verwendet werden.

public class Person
{
    public string FirstName { get; set; }
    public string LastName { get; set; }

    public string FullName => ToString();
    //entspricht
    //public string FullName { get { return ToString(); } }

    public override string ToString() => $"{LastName}, {FirstName}"; 
    //entspricht
    //public override string ToString()
    //{
    //    return $"{LastName}, {FirstName}";
    //}
}

Einfache Statements können weiter reduziert werden, viel mehr steckt eigentlich nicht dahinter. Wichtig ist nur, dass der jeweilige Rückgabe-Typ zusammenpassen muss (im Falle von ToString also string, bei Methodenaufrufen void), aber das versteht sich von selbst.

Viele weitere Neuerungen finden sich in der C# 6 Serie.

Über den Autor

Norbert Eder

Ich bin ein leidenschaftlicher Softwareentwickler und Fotograf. Mein Wissen und meine Gedanken teile ich nicht nur hier im Blog, sondern auch in Fachartikeln und Büchern.