Objekte und Collections können ja bereits recht einfach mit initialen Werten versehen werden. Bei Objekten mit Indexer hingegen fehlt ein eleganter Weg. Dieser ist nun mit C# 6 verfügbar.

Objekte und Collections können ja bereits recht einfach mit initialen Werten versehen werden. Bei Objekten mit Indexer hingegen fehlt ein eleganter Weg. Dieser ist nun mit C# 6 verfügbar und sie wie folgt aus:

var mapping = new Dictionary<int, string>
{
    [10] = "aafddd",
    [17] = "ddfkwd",
    [29] = "rrkktk"
};

Console.WriteLine(mapping[10]); // aafddd

Viel Spaß.

Viele weitere Neuerungen finden sich in der C# 6 Serie.

Über den Autor

Norbert Eder

Ich bin ein leidenschaftlicher Softwareentwickler und Fotograf. Mein Wissen und meine Gedanken teile ich nicht nur hier im Blog, sondern auch in Fachartikeln und Büchern.