Justifiers 4 - Zero Gravity - Nicole SchuhmacherAuf das Team der Justifiers wartet einer ihrer bis dahin gefährlichsten Aufträge. Sie sollen auf einem einsamen Vorposten eines Konzerns nach dem Rechten sehen, denn die Station hat jeden Kontakt eingestellt. Zwar sind sie bereits auf einiges gefasst – aber was den Justifiers auf Holloway II tatsächlich begegnet, übertrifft ihre schlimmsten Alpträume …

Im vierten Teil der Justifiers-Serie erzählt Nicole Schuhmacher die Geschichte eines zusammengewürfelten Justifiers-Team der United Industries. Dieses soll von einem entfernten System Informationen beschaffen, die zum Stichtag nicht geliefert wurden, zumal auch kein Kontakt mehr möglich ist. Doch was sie dort finden lässt den ursprünglichen Kurier-Auftrag sehr schnell in ein äußerst gefährliches Spektakel ausarten. Währenddessen findet sich die Auftraggeberin selbst in großer Gefahr wieder. Ein Anschlag auf sie und ihrem Forschungschef zeigt sehr schnell, dass die Anzahl der Feinde groß und der eingeschlagene Weg für den Konzern vielversprechend ist …

Das Gute vorweg: Die erzählte Geschichte ist sehr spannend und gut erzählt. Leider ist der Anfang ein wenig holprig und bedarf ein wenig Überwindung, sich da wirklich durchzukämpfen. Nach den ersten Kapiteln wird man jedoch wirklich belohnt und findet sich mitten im Justifiers-Universum wieder. Grundsätzlich sehr empfehlenswert, durch den schwachen Start wirkt sich dies jedoch negativ auf die Beurteilung aus.

Bewertung: 3/5

Weitere von mir gelesene und bewertete Bücher finden sich unter Lesestoff.

Über den Autor

Norbert Eder

Ich bin ein leidenschaftlicher Softwareentwickler und Fotograf. Mein Wissen und meine Gedanken teile ich nicht nur hier im Blog, sondern auch in Fachartikeln und Büchern.